tathenmut web

:ICH :KRIEG :KRISE

Bereits mit dem ersten Projekt sind Schauspielerin Michaela Illetschko und Theaterpädagogin Christine Nocker mit ihrem Tanz-Theaterprojekt Teil der Initiative macht|schule|theater und realisierten im Juni 2016 im DSCHUNGEL WIEN - Theaterhaus für junges Publikum ihre erste Produktion :ICH :KRIEG :KRISE.

Gemeinsam setzten sie sich mit SchülerInnen des BRG Kandlgasse, Rahlgasse und Marchettigasse mit drei Themenkomplexen auseinander.


ICH. Es geht um die subjektiven Erfahrungen in Bezug auf persönliche Krisen.  

KRIEG. Die Flüchtlingsthematik in Österreich wird heiß diskutiert und der Flüchtlingsansturm ist unübersehbar. In diesem Zusammenhang setzen sich die jungen KünstlerInnen mit Flucht und Sicherheit auseinander.  

KRISE. Die TeilnehmerInnen nehmen Außenperspektiven ein, um die eigenen persönlichen Krisen zu analysieren und erarbeitetenreale und konstruktive, aber auch fiktive, abstrakte und irreale Lösungsmöglichkeiten. 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 7
  • 8
  • 9
  • 11
  • 12
  • 13
  • 18
  • 19
  • 24
  • 25
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 34
  • 35
  • 36
  • 26
  • 40
  • 37
  • 38
  • 39
  • 33

Unsere Jungschauspieler/-innen:
  • inga
  • franziska
  • ava
  • lina
  • markus
  • marlene
  • thomas